-->

Hypothermie nach Hirntrauma vorteilhaft

  • m -- McIntyre LA, Fergusson DA, Hebert PC et al. Prolonged therapeutic hypothermia after traumatic brain injury in adults: a systematic review. JAMA 2003 (11. Juni); 289: 2992-9 [Link]
  • infomed screen Jahrgang 7 (2003) , Nummer 9
    Datum der Ausgabe: September 2003

Mit einer systematischen Literatursuche wurden 12 randomisierte Studien gefunden, die den Nutzen einer Hypothermie- Behandlung von mindestens 24 Stunden Dauer nach einer traumatischen Hirnverletzung untersucht hatten. Zusammengenommen fand sich eine signifikant niedrigere Sterblichkeit für die mit Hypothermie Behandelten (29% gegenüber 34%) und ein kleineres Risiko für Tod oder Überleben mit schwerer Behinderung (50% gegenüber 59%). Die Datenbasis war aber zu schmal, um Schlüsse auf den besten Temperaturbereich, die günstigste Dauer der Hypothermie oder die Geschwindigkeit des Aufwärmens zu ziehen.

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 7 -- No. 9
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Hypothermie nach Hirntrauma vorteilhaft (September 2003)