infomed-screen

Wie wirksam sind Wirbelsäulen-Manipulationen?

m -- Paige NM, Miake-Lye IM, Booth MS et al. Association of spinal manipulative therapy with clinical benefit and harm for acute low back pain: systematic review and meta-analysis. JAMA 2017 (11. April); 317: 1451-60 [Link]
Zusammengefasst von: Alexandra Röllin
infomed screen Jahrgang 21 (2017) , Nummer 4
Datum der Ausgabe: Juli 2017
Akute Kreuzschmerzen sind mit einer Lebenszeitprävalenz von über 50% sehr häufig. Wirbelsäulen-Manipulationen (im Rahmen von chiropraktischer Behandlung oder manueller Medizin) sind eine von unzähligen Behandlungs­möglichkeiten. Hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und ihres Stellenwerts – insbesondere im Vergleich mit den anderen Be­hand­lungsoptionen – gelangen verschiedene grosse Meta-Analysen zu widersprüchlichen Schlussfolgerungen. Anhand der vorliegenden erneuten Meta-Analyse sollte diese Fragestellung nochmals untersucht werden. Dabei wurde nach randomisierten Studien neueren Datums (2011-2017) gesucht, welche bei ambulant behandelten Erwachsenen mit weniger als

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart