infomed-screen

Hohe Müttersterblichkeit in vielen Ländern

a -- Hill K, Thomas K, AbouZahr C et al. Estimates of maternal mortality worldwide between 1990 and 2005: an assessment of available data. Lancet 2007 (13. Oktober); 370: 1311-9 [Link]
Zusammengefasst von: Daniel Pewsner
infomed screen Jahrgang 12 (2008) , Nummer 2
Datum der Ausgabe: März 2008

In dieser Studie wurde die Müttersterblichkeit zwischen 1990 und
2005 untersucht. Insgesamt starben im Jahr 2005 weltweit schätzungs-
weise 535’000 Frauen während einer Schwangerschaft oder kurz nach
einer Geburt. Dies entspricht einer Rate von rund 400 Todesfällen pro
100’000 Lebendgeburten. 95% dieser Todesfälle traten in Ländern süd-
lich der Sahara bzw. in Asien auf. Während in den meisten Ländern
zwischen 1990 und 2005 ein Rückgang der Müttersterblichkeit ver-
zeichnet wurde, war dies in afrikanischen Ländern südlich der Sahara
nicht der Fall. 

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 12 -- No. 2
Infomed Home | infomed-screen Index
Hohe Müttersterblichkeit in vielen Ländern (März 2008)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart