Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

infomed-screen

PET für das Staging von Bronchialkarzinomen

r -- Maziak DE, Darling GE, Inculet RI et al. Positron emission tomography in staging early lung cancer: a randomized trial. Ann Intern Med 2009 (18. August); 151: 221-8 PMID: 19581636 [Link]
Zusammerfasser(in): Peter Ritzmann
infomed screen Jahrgang 13 (2009) , Nummer 6
Datum der Ausgabe: November 2009

Bevor sie vollends zur Gewohnheit geworden sein wird, wird in dieser randomisierten Studie der Nutzen einer Positronen-Emissions-Tomographie (PET) zum Staging von nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinomen untersucht. Bei 337 Personen mit einem grundsätzlich operablen Tumor wurden zusätzlich zu Thorax- und Schädel-CT (oder -MR) nach dem Zufall ein Ganzkörper-PET oder eine Sklettszintigraphie plus Abdomen-CT durchgeführt. Aufgrund der PET-Untersuchung wurden mehr Leute korrekt einem höheren Krankheitsstadium zugeteilt und deshalb nicht operiert (14% gegenüber 7%). Die Kehrseite davon war, dass auch mehr Leute fälschlicherweise einem höheren Stadium zugeordnet wurden (5% gegenüber 1%).

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 13 -- No. 6
Infomed Home | infomed-screen Index
PET für das Staging von Bronchialkarzinomen (November 2009)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart