Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

infomed-screen

Übungsbehandlungen beschränkt wirksam (Studie 2)

m -- Hayden JA, van Tulder MW, Tomlinson G. Systematic review: strategies for using exercise therapy to improve outcomes in chronic low back pain. Ann Intern Med 2005 (3. Mai); 142: 776-85 [Link]
Zusammerfasser(in): Anne Witschi
Kommentator(in): Ivo Büchler
infomed screen Jahrgang 9 (2005) , Nummer 7
Datum der Ausgabe: Juli 2005

In einer separaten Analyse der 43 Studien bei chronischen Rückenschmerzen versuchte die gleiche Studiengruppe herauszufinden, welche Art von Training den grössten Nutzen hat. Massgeschneiderte und unter Supervision durchgeführte Übungen erschienen sowohl bezüglich Schmerzlinderung als auch bezüglich Funktion wirksamer als Heimprogramme. Intensivere Programme schnitten besser ab als weniger intensive und die grössten Verbesserungen fanden sich bei Dehn- und Kräftigungsübungen. Zusätzliche konservative Behandlungen verbesserten die Wirkung von Übungsbehandlungen weiter.

Zusammengefasst von Anne Witschi

Bei diesen Meta-Analysen fällt in erster Linie auf, dass trotz der grossen Bedeutung der chronischen lumbalen Schmerzen nur eine geringe Anzahl verwertbarer Studien mit einer gesamthaft kleinen Behandeltenzahl eingeschlossen werden konnte. Dies dürfte auf die heterogenen Betroffenengruppen und Interventionsmöglichkeiten, wenig standardisierte Messmethoden und Endpunkte und möglicherweise auch auf schwierigere Beschaffung der Geldmittel als bei Medikamenten- Studien zurückzuführen sein. Aus dem Erreichen einer Signifikanz der Akupunktur zur Verbesserung der Schmerzen im Gegensatz zur Übungstherapie darf nicht geschlossen werden, dass Akupunktur besser ist als die Übungsbehandlung, da direkte Vergleichsstudien fehlen. Im klinischen Alltag sieht man immer wieder, dass ein Teil der Personen mit chronischen Rückenschmerzen von intensiven Übungsbehandlungen profitiert, ein grösserer Teil aber keine Besserung erfährt, was häufig mit sozio-kulturellen und beruflichen Faktoren zusammenhängen dürfte. Hier könnte die Akupunktur teilweise hilfreich sein.

Ivo Büchler

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 9 -- No. 7
Infomed Home | infomed-screen Index
Übungsbehandlungen beschränkt wirksam (Studie 2) (Juli 2005)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart