bad drug news

Resistenz gegenüber Oseltamivir (Tamiflu®) bei Vogelgrippe

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 17. Januar 2006

Im "New England Journal of Medicine" ist kürzlich über vier vietnamesische Patientinnen berichtet worden, die von einer Infektion mit dem Influenza A (H5N1)-Virus (Vogelgrippe) betroffen und trotz einer Behandlung mit dem Neuraminidase-Hemmer Oseltamivir (in der üblichen Dosierung von 2-mal 75 mg/Tag) gestorben waren. In zwei Fällen konnten unter oder kurz nach der Oseltamivir-Therapie Influenza A (H5N1)-Viren isoliert werden, die eine Mutation im Neuraminidase-Gen aufwiesen, die mit einer hochgradigen Resistenz gegenüber Oseltamivir assoziiert ist. Laut dem Begleitkommentar sei daran vor allem beunruhigend, dass solche Resistenzen vermutlich begünstigt werden, wenn das massenweise gehortete Oseltamivir von Laien falsch eingesetzt werde, sowie auch dass man keine Kenntnisse über die Übertragbarkeit von Oseltamivir-resistenten Viren habe.

Fallserie und Kommentar aus dem "New England Journal of Medicine":
http://content.nejm.org/cgi/content/full/353/25/2667
http://content.nejm.org/cgi/content/full/353/25/2633

Übersichten zur Influenzabehandlung mit Neuraminidasehemmern sowie zur Influenza A (H5N1)-Infektion beim Menschen:
http://content.nejm.org/cgi/content/full/353/13/1363
http://content.nejm.org/cgi/content/full/353/13/1374

Früherer BDN-Text zu Oseltamivir (mit weiteren Links):
http://www.infomed.org/bad-drug-news/bdn117.html

P.S. Es gibt auch eine "pharma-kritik"-Nummer (6/2005) zu Influenza A (H5N1), die aber noch nicht als Internet-Version verfügbar ist.

 
Resistenz gegenüber Oseltamivir (Tamiflu®) bei Vogelgrippe (17. Januar 2006)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang