bad drug news

Clopidogrel (Plavix® u.a.): Vorteilhafte Wirkung ans Rauchen gebunden?

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 15. Juli 2012

In einem Artikel im JAMA wird die Vermutung geäussert, dass die plättchenhemmende Wirkung von Clopidogrel bei Personen, die nicht rauchen, weniger ausgeprägt ist als bei solchen, die rauchen. Dieser Schluss stützt sich auf die Analyse der wichtigsten grossen Studien, die mit Clopidogrel durchgeführt worden sind; in diesen Untersuchungen habe die Reduktion der primären Endpunkte (kardiovaskuläre Ereigneisse u.a.) jeweils nur in der Untergruppe der Raucher und Raucherinnen statistische Signifikanz erreicht. Der Grund liegt möglicherweise darin, dass Rauchen das Zytochrom CYP1A2 induziert, das neben anderen Zytochromen bei der Aktivierung von Clopidogrel eine Rolle spielt. 


Volltext des Artikels aus dem JAMA: Clopidogrel Efficacy and Cigarette Smoking Status

«pharma-kritik»-Nummer: Clopidogrel

 
Clopidogrel (Plavix® u.a.): Vorteilhafte Wirkung ans Rauchen gebunden? (15. Juli 2012)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang