Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

 bad drug news

Nutzen von Steroiden bei Bronchiolitis erneut in Frage gestellt

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 31. Juli 2007

Die Bronchiolitis, vor allem durch RS- und andere Viren verursacht, ist die häufigste Infektion der unteren Luftwege bei Säuglingen und Kleinkindern. Eine soeben publizierte Studie bestätigt die Ansicht, dass Steroide bei dieser Erkrankung wenig hilfreich sind: 600 Kinder im Alter von 2 bis 12 Monaten, die wegen einer Bronchiolitis mit mittelschweren oder schweren Symptomen in eine Notfallstation gebracht worden waren, erhielten doppelblind 1 Dosis Dexamethason (1 mg/kg) oder Placebo; nach Ermessen der Ärzte und Ärztinnen wurde die Behandlung in beiden Gruppen mit sonstigen Medikamenten (z.B. Bronchodilatantien) ergänzt. Der Anteil der Kinder, bei denen man sich nach 4 Stunden zu einer Hospitalisation entschlossen hatte, betrug bei Dexamethason 40%, bei Placebo 41%; ebenfalls vergleichbar war die Zustandsverbesserung, die sich gesamthaft in beiden Gruppen beobachten liess.

Abstract der Studie aus dem "New England Journal of Medicine":
http://content.nejm.org/cgi/content/abstract/357/4/331

Übersicht zur Bronchiolitis:
http://www.aafp.org/afp/20040115/325.html

 
Nutzen von Steroiden bei Bronchiolitis erneut in Frage gestellt (31. Juli 2007)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang