-->

Hilfe beim Entzug (Studie 1)

  • r -- Simon JA, Duncan C, Carmody TP et al. Bupropion for smoking cessation: a randomized trial. Arch Intern Med 2004 (13. September); 164: 1797-803 [Link]
  • Zusammengefasst von:
  • Kommentiert von: Walter Felix Jungi
  • infomed screen Jahrgang 9 (2005) , Nummer 2
    Datum der Ausgabe: Februar 2005

Bupropion (Zyban®) ist eines der Medikamente mit antidepressiver Wirkung, die zur Rauchentwöhnung verwendet werden können. In dieser Studie der amerikanischen «Veterans Administration» erhielten 244 vorwiegend männliche Raucher Bupropion oder Placebo zur Unterstützung einer Rauchentwöhnung. Alle Teilnehmenden benutzten zudem für 2 Monate ein Nikotinpflaster. Während der Behandlungsphase hörten 64% der aktiv Behandelten, aber nur 57% der Placebo-Behandelten auf zu rauchen. Dieser nicht-signifikante Unterschied verlor sich nach 3 Monaten vollständig. In der Kontrolluntersuchung nach einem Jahr hatten in der Bupropiongruppe nachweislich 22% noch nicht wieder mit Rauchen begonnen gegenüber 28% in der Placebogruppe. Unter Bupropion traten insgesamt mehr Nebenwirkungen auf (bei 60% gegen 49% unter Placebo), vor allem Mundtrockenheit (bei 22% bzw. 8%).

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 9 -- No. 2
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Hilfe beim Entzug (Studie 1) (Februar 2005)