Bariatrische Chirurgie erhöht die Lebenserwartung

  • k -- Carlsson ML, Sjöholm K, Jacobson P et al. Life expectancy after bariatric surgery in the Swedish Obese Subjects Study. N Engl J Med. 2020;383:1535-43. [Link]
  • Zusammengefasst von: Felix Tapernoux
  • infomed screen Jahrgang 25 (2021)
    Datum der Ausgabe: Dezember 2021
  • Bariatrisch operierte Personen haben eine bessere Lebenserwartung als konservativ therapierte Übergewichtige. Die Mortalität bleibt aber in beiden Gruppen deutlich höher als in der Durchschnittsbevölkerung.
Fettleibigkeit verkürzt die Lebenserwartung. Es ist bekannt, dass die bariatrische Chirurgie das langfristige relative Sterberisiko senkt, aber ihre Auswirkungen auf die Lebenserwartung sind unklar. In dieser Langzeitstudie (durchschnittliche Beobachtungszeit 24 Jahre) wurde die Lebenserwartung von übergewichtigen Personen nach bariatrischen Operationen mit jener bei üblicher Gewichtsbehandlung (Kontrollgruppe) sowie mit Daten aus der Durchschnittsbevölkerung verglichen. Insgesamt starben 22,8% der Operierten und 26,4% der Personen in der Kontrollgruppe (Hazard Ratio 0,77).
Geschätzte Lesedauer: Von 1 bis 3 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

Mit Paypal bezahlen!
infomed-screen 25 -- No. 12
Copyright © 2022 Infomed-Verlags-AG
Bariatrische Chirurgie erhöht die Lebenserwartung (Dezember 2021)