-->

TELEGRAMM: Herzinsuffizienz mit erhaltener Auswurffraktion: Sacubitril-Valsartan nicht wirksamer als Valsartan

  • r -- Solomon SD, McMurray JJV, Anand IS et al. Angiotensin-neprilysin inhibition in heart failure with preserved ejection fraction. N Engl J Med. 2019 Oct 24;381:1609-20 [Link]
  • Zusammengefasst von: Natalie Marty
  • infomed screen Jahrgang 23 (2019) , Nummer 6
    Datum der Ausgabe: Dezember 2019

Der Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitor Sacubitril-Valsartan (En­t­res­to®) war in einer früheren Studie bei Personen mit Herzinsuffizienz und reduzierter linksventrikulärer Auswurffraktion dem ACE-Hemmer Ena­la­pril (RenitenÒ u.a.) bezüglich Überleben und Rehospitalisationen überlegen. Bei Personen mit Herzinsuffizienz mit erhaltener Auswurf­fraktion hat bisher keine Therapieform Morbidität oder Mortalität nach­weis­lich gesenkt. In der vorliegenden randomisierten Studie wurde bei 4822 Personen mit Herzinsuffizenz der Klassen NYHA II-IV und einer Aus­wurffrak­tion ≥45% Sacubitril-Valsartan mit Valsartan (DiovanÒ u.a.) ver­glichen. Die Behandlung mit Sacubitril-Valsartan führte nicht zu einer signifikant kleineren Rate von Hospitalisationen wegen Herzinsuffizienz oder Tod durch kardiovaskuläre Ursachen.

Telegramm von Natalie Marty

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 23 -- No. 6
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Herzinsuffizienz mit erhaltener Auswurffraktion: Sacubitril-Valsartan nicht wirksamer als Valsartan (Dezember 2019)