-->

Immunologische Blut-Stuhltests erfassen die meisten Kolorektalkarzinome

  • m -- Imperiale TF, Gruber RN, Stump TE et al. Performance characteristics of fecal immunochemical tests for colorectal cancer and advanced adenomatous polyps: A systematic review and meta-analysis. Ann Intern Med. 2019 Feb 26 [Epub ahead of print]. [Link]
  • Zusammengefasst von: Peter Ritzmann
  • infomed screen Jahrgang 23 (2019) , Nummer 3
    Datum der Ausgabe: Mai 2019
Warum diese Studie? Immunologische Stuhltests auf okkultes Blut («immunologische fäkale Okkultbluttests» iFOBT, «fecal immunochemical tests» FIT) haben gegenüber früheren Tests den Vorteil, dass sie menschliches Hämoglobin im Stuhl empfindlicher und spezifischer nachweisen können. Diese aktuelle Meta-Analyse gibt eine Übersicht über die Sensitivität und Spezifität ver­schie­dener Tests bezüglich Diagnose von Kolorektalkarzinomen und fortgeschrittenen Adenomen. Was hat man gefunden? Die Analyse von 31 Studien mit verschiedenen FITs zeigt, dass Sensitivität und Spezifität der untersuchten Tests vor
Geschätzte Lesedauer: Von 2 bis 3 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

infomed-screen 23 -- No. 3
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Immunologische Blut-Stuhltests erfassen die meisten Kolorektalkarzinome (Mai 2019)