-->

ASS als kardiovaskuläre Primärprophylaxe?

  • r -- McNeil JJ, Wolfe R, Woods RL et al. Effect of aspirin on cardiovascular events and bleeding in the healthy elderly. N Engl J Med. 2018 Oct 18;379:1509-18 [Link]
  • Zusammengefasst von: Markus Häusermann
  • infomed screen Jahrgang 23 (2019) , Nummer 1
    Datum der Ausgabe: Februar 2019
Warum diese Studie? Der vorliegende Artikel beschreibt für die oben bereits vor­gestellte ASPREE-Studie die Auswirkungen von ASS auf das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt sie zu den un­ter ASS vermehrten Blutungen in Beziehung. Was hat man gefunden? Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall oder Hos­pitalisation wegen Herz­insuffizienz) waren ein vor­de­fi­nierter sekundärer Endpunkt. Als schwe­re Blutungen waren intra­kranielle und extra­kranielle Blu­tun­gen defi­niert, die zum Tod oder zu einer Hospitalisa­tion führten und/oder Blut­trans­fusionen erfor­derten. Während der Beobach­tungs­dauer er­eignete sich
Geschätzte Lesedauer: Von 1 bis 3 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

infomed-screen 23 -- No. 1
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
ASS als kardiovaskuläre Primärprophylaxe? (Februar 2019)