-->

Bleibt man dank Acetylsalicylsäure länger gesund?

  • r -- McNeil JJ, Wolfe R, Woods RL et al. Effect of aspirin on disability-free survival in the healthy elderly. N Engl J Med. 2018 Oct 18;379:1499-508 [Link]
  • Zusammengefasst von: Markus Häusermann
  • infomed screen Jahrgang 23 (2019) , Nummer 1
    Datum der Ausgabe: Februar 2019
Warum diese Studie? In der ASPREE-Studie wurde das Nutzen-Risiko-Verhältnis von Acetylsalicylsäure (ASS, Aspirin® u.a.) zur Primärprophy­laxe tödlicher oder invalidisierender Erkrankungen bei älte­ren Menschen untersucht. 19'114 median 74-jährige Frei­wil­lige erhielten nach dem Zufall täglich entweder 100 mg ASS oder eine Placebo-Tablette. Sie hat­ten alle keine be­kannte kardiovaskuläre oder zerebrovas­ku­läre Erkrankung und keine chronische Krank­heit, welche die Lebens­erwartung auf unter fünf Jahre einge­schränkt hätte. Die Teilnehmenden hatten jähr­liche Arzt­termine und wurden dazwischen telefonisch kon­taktiert. Die Studie war
Geschätzte Lesedauer: Von 3 bis 4 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

infomed-screen 23 -- No. 1
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Bleibt man dank Acetylsalicylsäure länger gesund? (Februar 2019)