Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

infomed-screen

Das Menopausenalter wirkt sich auf das Wortgedächtnis aus

k -- Kuh D, Cooper R, Moore A et al. Age at menopause and lifetime cognition: Findings from a British birth cohort study. Neurology. 2018 (8. Mai); 90: e1673-81 [Link]
Zusammerfasser(in):
infomed screen Jahrgang 22 (2018) , Nummer 4
Datum der Ausgabe: Juli 2018

Frauen, bei denen die natürliche Menopause später eingetreten war, hatten in dieser Studie ein besseres Wortgedächtnis; bei durch einen chirurgischen Eingriff verursachter Menopause war dieser Unterschied nicht eindeutig vorhanden. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit in einem Such-Test war nicht mit dem Menopausenalter assoziiert.

Telegramm von Natalie Marty

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 22 -- No. 4
Infomed Home | infomed-screen Index
Das Menopausenalter wirkt sich auf das Wortgedächtnis aus (Juli 2018)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart