infomed-screen

Cannabis bei chronischen Schmerzen

m -- Nugent SM, Morasco BJ, O'Neil ME et al. The effects of cannabis among adults with chronic pain and an overview of general harms: a systematic review. Ann Intern Med 2017 (5. September); 167: 319–31 [Link]
Zusammengefasst von:
Kommentiert von: Ruedi Stohler
infomed screen Jahrgang 21 (2017) , Nummer 6
Datum der Ausgabe: Dezember 2017
Lediglich bei neuropathischen Schmerzen ist eine Wirkung nachgewiesen.
Studienziele
Trotz unklarem Nutzen ist die Anwendung von Cannabis bei chronischen Schmerzen weltweit stark verbreitet. 45% bis 80% der Personen, welche aus medizinischen Gründen Cannabis konsumieren, tun dies aufgrund chronischer Schmerzen. In der folgenden umfangreichen systematischen Übersichtsarbeit ging es einerseits darum, den Nutzen von Cannabispräparaten zur Behandlung von chronischen Schmerzen zu evaluieren, und andererseits allfällige Nebenwirkungen sowohl bei kurzfristiger wie auch bei langfristiger Anwendung zu dokumentieren.
Methoden
In

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart