Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

infomed-screen

Jede Zigarette ist eine zu viel!

k -- Inoue-Choi M, Liao LM, Reyes-Guzman C et al. Association of long-term, low-intensity smoking with all-cause and cause-specific mortality in the national institutes of health - AARP diet and health study. JAMA Intern Med 2017 (1. Januar); 177: 87-95 [Link]
Zusammerfasser(in): Alexandra Röllin
infomed screen Jahrgang 21 (2017) , Nummer 2
Datum der Ausgabe: April 2017

Gegenüber Leuten, die gar nicht rauchten, war in der vorliegenden Kohortenstudie die Sterblichkeit bei Personen erhöht, die ein Leben lang nur 1 bis maximal 10 Zigaretten im Tag geraucht hatten («Hazard Ratio»; HR 1,87), und sogar bei solchen, die ständig weniger als eine Zigarette im Tag geraucht hatten (HR 1,64). Dieser Zusammenhang galt für Männer und Frauen gleichermassen und war für Lungenkrebs-bedingte Todesfälle am ausgeprägtesten.

Telegramm von Alexandra Röllin

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 21 -- No. 2
Infomed Home | infomed-screen Index
Jede Zigarette ist eine zu viel! (April 2017)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart