TELEGRAMM: Gesunder Lebensstil lohnt sich auch bei ungünstigen Genen

  • k -- Khera AV, Emdin CA, Drake I et al. Genetic risk, adherence to a healthy lifestyle, and coronary disease. N Engl J Med 2016 (15. Dezember); 375: 2349-2358 [Link]
  • Zusammengefasst von: Alexandra Röllin
  • infomed screen Jahrgang 21 (2017) , Nummer 2
    Datum der Ausgabe: April 2017

Im Rahmen von drei grossen Kohortenstudien mit insgesamt über 50'000 untersuchten Personen war das Risiko für ein neu auftretendes koronares Ereignis bei denjenigen mit hohem vererbten Risiko erwartungsgemäss deutlich erhöht. Doch auch bei diesen Personen konnte es durch einen gesunden Lebensstil günstig beeinflusst werden – wer mindestens drei von vier Faktoren eines gesunden Lebensstils (kein Nikotin, kein Übergewicht, regelmässige Bewegung und gesunde Ernährung) befolgte, konnte damit sein Risiko um knapp die Hälfte reduzieren.

Telegramm von Alexandrä Röllin

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 21 -- No. 2
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Gesunder Lebensstil lohnt sich auch bei ungünstigen Genen (April 2017)