Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

infomed-screen

Fischöl gegen Alzheimer-Demenz — nutzlos

r -- Quinn JF, Raman R, Thomas RG et al. Docosahexaenoic acid supplementation and cognitive decline in Alzheimer disease: a randomized trial. JAMA 2010 (3. November); 304: 1903-11 [Link]
Zusammerfasser(in): Alexandra Röllin
infomed screen Jahrgang 15 (2011) , Nummer 1
Datum der Ausgabe: Januar 2011

Docosahexaensäure (DHA), eine Omega-3-Fettsäure, gilt als wichtigste biologisch aktive Substanz im Fischöl. Da aufgrund von Beobachtungsstudien vermutet wurde, dass regelmässiger Verzehr von Fischen oder Fischölprodukten das Fortschreiten einer Alzheimer-Erkrankung aufhalten könnte, wurde der Nutzen einer DHA-Substitution bei 402 Personen mit einer leichten bis mittelschweren Alzheimer-Demenz geprüft. Leider konnte nach 18 Monaten kein positiver Einfluss dieser Substanz auf den kognitiven Abbau im Vergleich zu Placebo gezeigt werden.

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 15 -- No. 1
Infomed Home | infomed-screen Index
Fischöl gegen Alzheimer-Demenz — nutzlos (Januar 2011)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart