-->

Bei zystischer Fibrose Salzlösung inhalieren?

  • r -- Donaldson SH, Bennett WD, Zeman KL et al. Mucus clearance and lung function in cystic fibrosis with hypertonic saline. N Engl J Med 2006 (19. Januar); 354: 241-50
  • Zusammengefasst von:
  • Kommentiert von: Sergio Fanconi
  • infomed screen Jahrgang 10 (2006) , Nummer 5
    Datum der Ausgabe: Mai 2006

Natriumkanal-Blocker wie Amilorid (kein Monopräparat in der Schweiz) verzögern gemäss in-vitro-Studien die Aufnahme von Natrium und Wasser ins respiratorische Epithel. In der vorliegenden Studie wurde bei 24 Personen mit zystischer Fibrose untersucht, ob die vorgängige Inhalation von Amilorid die günstige Wirkung der Inhalation von hypertoner Kochsalzlösung unterstützen kann. Die Resultate zeigten, dass das Gegenteil der Fall ist. In der Placebogruppe war eine günstige Wirkung (Verbesserung von mukoziliärer Clearance und Lungenfunktion) nachweisbar – nach der Anwendung von Amilorid wurde diese Wirkung dagegen nicht gefunden.

Beide Studien zusammengefasst von Bettina Wortmann

Oberflächlich betrachtet fragt man sich, warum die Inhalation mit hypertoner Kochsalzlösung nicht schon lange eingeführt wurde; schliesslich stammen die ersten Arbeiten aus den Jahren 1994/96. In der Tat wird in beiden Studien gezeigt, dass die 2- bis 4-mal täglichen Inhalationen signifikante Unterschiede in der Lungenfunktion, der Anzahl respiratorischer Symptome und der Mukusclearance induzieren. Bei näherer Betrachtung muss man aber zugeben, dass der Vergleich der Veränderungen der Lungenparameter keinen Unterschied zeigt, immerhin wurde dies als primärer Endpunkt definiert!

Hinzu kommt, dass die therapeutische Belastung (Physiotherapie, Medikamente, Inhalation von Antibiotika, Bronchodilatatoren, Mukolytika, Kortikosteroiden) durch die zusätzlichen Inhalationen signifikant ansteigen würde. Wenn man alles zusammenzählt, so hätten wir es mit mehrstündigen täglichen Therapien zu tun, die wohl kaum die Compliance verbessern würden. Dies bedeutet, dass weitere Studien über die Vor- und Nachteile dieser Therapie nötig sind, aber vielleicht erlaubt eine Kombination der Inhalationen einen Ausweg zu finden.

Sergio Fanconi

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 10 -- No. 5
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Bei zystischer Fibrose Salzlösung inhalieren? (Mai 2006)