Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist sehr bald in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bis Ende Januar 2020 können Sie das Buch zu stark reduziertem Preis bestellen.

Bestellen!

 bad drug news

Ginkgo-Extrakte: Wirkung bei Gedächtnisstörungen in Frage gestellt

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 3. November 2000

Eine in der Zeitschrift «Journal of the American Geriatrics Society» publizierte Studie lässt daran zweifeln, dass Extrakte von Ginkgo biloba bei kognitiven Störungen von Nutzen sind. Bei 123 älteren Personen, die an einer Demenz oder an Gedächtnisstörungen litten, wurden zwei verschiedene Dosen eines Ginkgo-Extraktes mit Placebo verglichen. Der Therapieeffekt wurde mit allgemeinen klinischen Untersuchungen, mit speziellen neuropsychologischen Tests sowie mit den Angaben der Studienteilnehmer und -teilnehmerinnen evaluiert. Bei Studienende nach 24 Wochen beobachtete man keinen signifikanten Unterschied zwischen Ginkgo und Placebo. Diese Studie steht somit im Gegensatz zu anderen Untersuchungen, aufgrund von denen man eine positive Wirkung von Gingko abgeleitet hat.

Abstracts zur Studie (für «Medscape»-Zusammenfassung kostenlose Anmeldung/Passwort nötig): http://venus.lwwonline.com/ips2000/frames/getFile.asp?J=46&I=47&A=1&U=1&T=0 http://www.medscape.com/reuters/prof/2000/10/10.05/20001004clin014.html

 
Ginkgo-Extrakte: Wirkung bei Gedächtnisstörungen in Frage gestellt (3. November 2000)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang