bad drug news

Neue Neuroleptika sind den alten nicht eindeutig überlegen

Verfasst von:
Datum: 15. Dezember 2000

Zur Behandlung der Schizophrenie werden zunehmend neue, sogenannte atypische Neuroleptika wie z.B. Clozapin (Leponex®), Olanzapin (Zyprexa®) oder Risperidon (Risperdal®) eingesetzt. In einer systematischen Übersicht sind 52 kontrollierte Studien mit über 12'500 Personen zusammengefasst worden, in denen neue Neuroleptika mit alten wie z.B. Haloperidol (Haldol® u.a.) oder Chlorpromazin (Chlorazin®) verglichen worden waren. Dabei erwiesen sich die neuen Neuroleptika in Bezug auf Wirksamkeit oder Therapieabbrüche nur dann als überlegen, wenn das alte Neuroleptikum hoch dosiert gewesen war. In Studien, die mit einer niedrigen Dosis eines alten Neuroleptikums stattgefunden hatten (im Falle von Haloperidol höchstens 12 mg/Tag), war kein eindeutiger Unterschied zu erkennen; zwar verursachen neue Neuroleptika weniger extrapyramidale Nebenwirkungen, scheinen aber gesamthaft nicht besser vertragen zu werden. Die Autoren schliessen daraus, es sei nur gerechtfertigt, ein neues Neuroleptikum anstelle eines alten zu verschreiben, wenn die Krankheit auf ein altes Neuroleptikum nicht anspreche oder wenn extrapyramidale Nebenwirkungen aufträten. In einem dazu verfassten Editorial wird darauf hingewiesen, dass dennoch oft neue Neuroleptika bevorzugt werden, zum Beispiel weil für Betroffene das Risiko von extrapyramidalen Nebenwirkungen ein grosses Gewicht habe.

Volltext der Übersicht aus dem «British Medical Journal»: http://www.bmj.com/cgi/content/full/321/7273/1371

Volltext des Editorials aus dem «British Medical Journal»: http://www.bmj.com/cgi/content/full/321/7273/1360

«pharma-kritik»-Artikel zu einzelnen neuen Neuroleptika (nur mit Abonnement/Passwort zugänglich):
http://www.infomed.org/pharma-kritik/pk01b-95.html
http://www.infomed.org/pharma-kritik/abo/pk02a-98.html
http://www.infomed.org/pharma-kritik/abo/pk05b-99.html

 
Neue Neuroleptika sind den alten nicht eindeutig überlegen (15. Dezember 2000)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang