Psoriasis durch Antihypertensiva

  • Verfasst von: Urspeter Masche
  • Datum: 18. Mai 2022

Wir haben auch schon darauf hingewiesen, dass ACE-Hemmer und Betablocker eine Psoriasis begünstigen können (ACE-Hemmer und Psoriasis und Medikamentös induzierte Psoriasis). Eine aktuelle Metaanalyse hat dies bestätigt und gezeigt, dass auch Kalziumantagonisten und Diuretika mit einem erhöhten Psoriasis-Risiko verbunden sind. Verglichen mit Leuten, welche die entsprechenden Medikamente nicht verwendeten, ergab sich für ACE-Hemmer eine «Odds Ratio» von 1,67 (1,31–2,13), für Betablocker eine OR von 1,40 (1,20–1,63), für Kalziumantagonisten eine OR von 1,53 (1.23–1,89) und für Diuretika eine OR von 1,70 (1,40–2,06).

Kurzform der Metaanalysa aus dem «British Journal of Clinical Pharmacology»: Antihypertensive drug use and psoriasis: A systematic review, meta- and network meta-analysis

News: Psoriasis durch Antihypertensiva (18. Mai 2022)
Copyright © 2022 Infomed-Verlags-AG