bad drug news

Neuroleptika eignen sich weder zur Behandlung noch zur Prophylaxe eines Delirs

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 18. Dezember 2019

Eine kürzlich publizierte systematische Übersicht bestätigte, dass Haloperidol (Haldol®) und andere, atypische Neuroleptika sowohl die Ausprägungen als auch den Verlauf eines Delirs nicht signifikant beeinflussen. Eine zweite systematische Übersicht zeigte ausserdem auch keinen prophylaktischen Effekt, da Neuroleptika (mehrheitlich war Haloperidol eingesetzt worden) ein Delir nicht zuverlässiger verhüten konnten als Placebo.

Volltexte der beiden systematischen Übersichten aus den «Annals of Internal Medicine»: Antipsychotics for Treating Delirium in Hospitalized Adults: A Systematic Review und Antipsychotics for Preventing Delirium in Hospitalized Adults: A Systematic Review

 
Neuroleptika eignen sich weder zur Behandlung noch zur Prophylaxe eines Delirs (18. Dezember 2019)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang