Leberschäden bei Tocilizumab (Actemra®)

  • Verfasst von: Urspeter Masche
  • Datum: 20. September 2019

Wie die kanadische Arzneimittelbehörde mitgeteilt hat, liegen zu Tocilizumab – einem Interleukin-6-Rezeptor-Antagonisten zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis – Berichte zu schweren Leberschädigungen vor; in einzelnen Fällen war eine Lebertransplantation erforderlich. Tocilizumab sollte deshalb nicht eingesetzt werden, wenn eine aktive Lebererkrankung besteht oder wenn die Leberenzym-Aktivität das Dreifache des oberen Normwertes überschreitet.

Mitteilung von «Health Canada»: Important Safety Information on tocilizumab –€ Risk of Hepatotoxicity

Früherer BDN-Text: Interstitielle Lungenerkrankungen unter Tocilizumab

News: Leberschäden bei Tocilizumab (Actemra®) (20. September 2019)
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG