bad drug news

Lamotrigin (Lamictal® u.a.) nicht wirksam bei Borderline-Erkrankung

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 29. Mai 2018

In einer Doppelblindstudie erhielten 195 Patientinnen und Patienten mit einer Borderline-Erkrankung entweder Lamotrigin (durchschnittlich 200 mg/Tag) oder Placebo. Die sonstige, das heisst auch psychologische Betreuung wurde wie üblich weitergeführt. Nach einem Jahr fand sich bei den krankheitsspezifischen Symptomen kein Unterschied zwischen den beiden Gruppen.

Volltext der Studie aus dem «American Journal of Psychiatry»: The Clinical Effectiveness and Cost-Effectiveness of Lamotrigine in Borderline Personality Disorder: A Randomized Placebo-Controlled Trial

 
Lamotrigin (Lamictal® u.a.) nicht wirksam bei Borderline-Erkrankung (29. Mai 2018)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang