Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist nun in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bestellen Sie hier dieses wichtige Hilfsmittel für die tägliche Praxis.

Bestellen!

 telegramm

Medikamente können Nervenschädigungen verursachen

Verfasst von: Renato L. Galeazzi
Datum: 15. Januar 2014

Medikamente verursachen nicht so selten periphere Neuropathien. Dabei stehen in der Onkologie und in der Infektionsbehandlung verwendete Arzneimittel im Vordergrund. Kennt man diese Mittel, so achtet man auch besser darauf und kann sie - sofern möglich - absetzen, wenn erste neurotoxische Symptome auftreten.

 
Medikamente können Nervenschädigungen verursachen (15. Januar 2014)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index