Beste Studien: Methylphenidat optimal dosieren

  • m -- Swanson JM, Kraemer HC, Hinshaw SP et al. Clinical relevance of the primary findings of the MTA: success rates based on severity of ADHD and ODD symptoms at the end of treatment. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 2001 (Februar); 40: 168-79 [Link]
  • Kommentiert von: Andreas E. Stuck
  • infomed screen Jahrgang 6 (2002) , Nummer 5
    Datum der Ausgabe: Mai 2002

Die Prävention von Behinderung und Pflegebedürftigkeit im Alter ist bei der zunehmenden Anzahl hochbetagter Personen eine wichtige Herausforderung. Diese Studie bei 436 älteren Frauen in Baltimore hat den Übergang von Selbständigkeit zu Behinderung untersucht. Es zeigte sich, dass vor Auftreten einer Behinderung oft eine Phase von «präklinischer Behinderung» vorausging. In diesem Stadium waren die älteren Frauen zwar noch selbständig, benötigten jedoch mehr Zeit für gewisse Tätigkeiten oder veränderten die Art und Weise, wie sie alltägliche Aufgaben ausführten. Diese Frauen hatten im folgenden Jahr ein deutlich erhöhtes Risiko einer Behinderung oder Pflegebedürftigkeit. Diese und andere Studien haben unsere Methoden verbessert, Probleme bei älteren Personen in früheren (noch reversiblen) Stadien aufzudecken, in denen mit gezielten Interventionen eine Erhaltung der Selbstständigkeit und Prävention von Pflegebedürftigkeit möglich ist.

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 6 -- No. 5
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Beste Studien: Methylphenidat optimal dosieren (Mai 2002)