infomed-screen

Kombinationstherapie bei Hypertonie deutlich überlegen

m -- Wald DS, Law M, Morris JK et al. Combination therapy versus monotherapy in reducing blood pressure: meta-analysis on 11’000 participants from 42 trials. Am J Med 2009 (März); 122: 290-300 PMID: 19272490 [Link]
Zusammerfasser(in): Alexandra Röllin
infomed screen Jahrgang 13 (2009), Nummer 3
Datum der Ausgabe: Mai 2009

In dieser Übersichtsarbeit wurden Studien untersucht, welche die Kombination von zwei Präparaten aus der Gruppe der Thiazide, Betablocker, ACE-Hemmer oder Kalziumantagonisten mit je der Einzelsubstanz zur Hypertoniebehandlung verglichen haben. Dabei konnte gezeigt werden, dass die Kombination von zwei Substanzen aus verschiedenen Klassen ungefähr fünfmal wirksamer ist, als die Verdoppelung der Dosis einer Einzelsubstanz.

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 13 -- No. 3
Infomed Home | infomed-screen Index
Kombinationstherapie bei Hypertonie deutlich überlegen (Mai 2009)
Copyright © 2019 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart