bad drug news

Vorsicht gegenüber hohen Vitamin-B6-Dosen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 21. Dezember 2018

Hohe Vitamin-B6-Dosen scheinen eine Neuropathie verursachen zu können. Der holländischen Arzneimittelbehörde liegen Berichte zu über hundert Fällen vor, die eine Neuropathie im Zusammenhang mit der Einnahme von frei verkäuflichen Vitamin-B6-haltigen Präparaten beschreiben. Deshalb gelten in Holland seit Kurzem neue Limiten, und zwar dürfen nicht mehr als 21 mg Vitamin B6 pro Tag zugeführt werden; für Kinder sind – altersabhängig – niedrigere Grenzwerte festgelegt.

Mitteilung der holländischen Arzneimittelbehörde: Maximum daily dose of vitamin B6 in dietary supplements has now been legally established in the Netherlands

Kurzform der holländischen Fallserie aus «Drug Safety»: Vitamin B6 in Health Supplements and Neuropathy: Case Series Assessment of Spontaneously Reported Cases

 
Vorsicht gegenüber hohen Vitamin-B6-Dosen (21. Dezember 2018)
Copyright © 2019 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang