telegramm

Lebensstil-Empfehlungen nach Brustkrebs-Diagnose

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 22. Februar 2017

Eine kanadische Übersichtsarbeit fasst zusammen, zu welchen Lebensstil-Massnahmen man einer Frau nach einer Brustkrebs-Diagnose raten kann. Am meisten scheint sich das Risiko eines Rückfalls durch körperliche Aktivität beeinflussen zu lassen. Auch Gewichtskontrolle und Rauchstopp können vermutlich die Prognose verbessern. Bei den Empfehlungen, die bezüglich Alkoholkonsum, Ernährung und Vitaminen kursieren, ist der Nutzen weniger klar.

Volltext der Übersicht aus dem «Canadian Medical Association Journal»: Lifestyle modifications for patients with breast cancer to improve prognosis and optimize overall health

 
Lebensstil-Empfehlungen nach Brustkrebs-Diagnose (22. Februar 2017)
Copyright © 2019 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index